Hitlers Kinder

Hitlers Kinder

Guido Knopp / Apr 03, 2020

Hitlers Kinder

  • Title: Hitlers Kinder
  • Author: Guido Knopp
  • ISBN: 3570002845
  • Page: 422
  • Format:
  • Popular Book, Hitlers Kinder By Guido Knopp This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Hitlers Kinder, essay by Guido Knopp. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Unlimited [Travel Book] ✓ Hitlers Kinder - by Guido Knopp ß
      422 Guido Knopp
    • thumbnail Title: Unlimited [Travel Book] ✓ Hitlers Kinder - by Guido Knopp ß
      Posted by:Guido Knopp
      Published :2020-01-22T08:40:46+00:00

    About "Guido Knopp"

      • Guido Knopp

        Guido Knopp Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hitlers Kinder book, this is one of the most wanted Guido Knopp author readers around the world.


    112 Comments

    1. Das Buch beschreibt an Hand zahlreicher Zeitzeugenberichte sehr anschaulich mit welchen menschenverachtenden und ideologisch verblendeten Mitteln der Versuch unternommen wurde, eine ganze Generation auf die Linie der NS-Propaganda zu bringen und sie letztlich zu nichts anderem, wie Kanonenfutter in einem sinnlosen Krieg zu machen. Neben den vielen, sehr persönlichen, Schilderungen der Zeitzeugen, werden aber auch die historischen Hintergründe und die handelnden Personen beleuchtet. Nicht zulet [...]


    2. Also ich finde das Buch echt klasse. Einfach kaufen und lesen.Da wir schon einige Bücher von Guido Knopp haben, passt dieses absolut in unsere Sammlung.


    3. Obwohl eigentlich ein Buch, dass die geschichtlichen Hintergründe beleuchtet, Fakten und Daten berichtet und Erklärungen zu dem Massenphänomen von Kindererziehung, Mobilisierung der Jugend und Heranbilden einer Generation, die hundertprozentig vom Nationalsozialismus durchdrungen ist, gibt, ist es mit zahlreichen Aussagen von Zeitzeugen gespickt. Diese sind gut in die einzelnen Kapitel eingegliedert und lassen die Fakten lebendiger wirken. Daneben vermitteln zahlreiche Abbildungen einen guten [...]


    4. Knopp gibt hier (gegliedert wie in der gleichnamigen Fernsehserie) das Schicksal der deutschen Jugend 1933-45 wieder. Von den Anfängen der Indoktrination bis zum Ende des 1000-jährigen Reiches, dem noch ein Großteil der Jugend folgt, sei es in Kämpfen als Teil der HJ, sei es im GULAG der Russen, sei es als Opfer von Mißhandlungen im gesamten ehemaligen deutschen Osten, aber auch in Ländern, in denen Deutsche und Ausländer bis dahin friedlich koexistierten (Tschechei), wo die Mädchen beso [...]


    5. Da hat G. Knopp (und seine Mannschaft) schon bessere Bücher geliefert. Sicher, die Idee ist gut, die Gliederung passt, die Inhalte sind richtig. Und irgendwie tasten sich Autoren (man merkt sehr deutlich, dass hier viele Köche am Brei gerührt haben) und Leser an den Kern der Sache heran: Wie konnte ein Mensch (fast) die ganze Jugend eines Landes bedingungslos hinter sich bringen und ins Verderben stürzen. Aber es ist eine zähe Geschichte, die Emotionen nur bedingt aufwirft und zu sehr in di [...]



    6. Hitlers Kinder, Hitlers Manager, Hitlers Krieger. Hitler, Hitler, Hitler. Knopp produziert am laufenden Band. Genau so lesen sich die Bücher auch. Kann sich denn der Mann kein anderes Thema suchen? Das nenne ich populärwissenschaftlichen Overkill. Aua.


    Leave a Reply