Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums

Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums

Ilya Zbarski / Feb 17, 2020

Lenin und andere Leichen Mein Leben im Schatten des Mausoleums

  • Title: Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums
  • Author: Ilya Zbarski
  • ISBN: 3608919600
  • Page: 304
  • Format:
  • Popular Ebook, Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums By Ilya Zbarski This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums, essay by Ilya Zbarski. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Free Read [Cookbooks Book] Á Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums - by Ilya Zbarski Ê
      304 Ilya Zbarski
    • thumbnail Title: Free Read [Cookbooks Book] Á Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums - by Ilya Zbarski Ê
      Posted by:Ilya Zbarski
      Published :2019-08-19T10:41:01+00:00

    About "Ilya Zbarski"

      • Ilya Zbarski

        Ilya Zbarski Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Lenin und andere Leichen - Mein Leben im Schatten des Mausoleums book, this is one of the most wanted Ilya Zbarski author readers around the world.


    854 Comments

    1. Wer sich für die Details in Sachen Einbalsamierungstechnik interessiert, ist hier richtig. Das Buch, natürlich von Fachleuten geschätzt, vermittelt die berühmten Einbalsamierungsmethoden in der damaligen Sowjetunion mit ihren hervorragenden Ergebnissen.


    2. Ganz nett die Hintergrundinformationen zu den Einbalsamierungstechniken und den Umständen, unter denen die Präparatoren Lenins zu leben hatten, allerdings etwas dünn. Leider aber ist das Buch vornehmlich eine Autobiographie des Autors, der unsympathischer Weise auch noch ein Wnedehals zu sein scheint (auch in Anbetracht der Notwendigkeit, sich mit den System zu arrangieren). Empfehlung: Im (virtuellen) Regal stehen lassen.


    3. Wer ausführliche Beschreibungen zur wohl einzigartigen Konservierungstechnik von menschlichen Leichen erwartet, wird enttäuscht sein. Dafür bekommt er eine spannende, nicht ganz ohne schwarzen Humor erzählte Autobiographie zum Leben als Wissenschaftler unter Stalin.


    4. Ich fand dieses Buch sehr gut.Kein Fachbuch , aber doch erfährt man etwas über die russische Art der Bestattungen, etwas über den Autor, etwas über die Konservierung einiger berühmten Leute. Sehr interessant fand ich den Bericht über die russische Mafia, deren Grabsteine abgebildet sind und ich gar nicht wußte, das es so etwas überhaupt gibt .Allein deshalb ist es schon wert das man es kauft.


    Leave a Reply